Pasta mit frischen und getrockneten Tomaten

29. November 2019

Ein Gericht, das definitiv ich mit in diese Ehe gebracht habe: Nudeln, mit frischen und getrockneten Tomaten und Schinken.

Super einfach und irre lecker. Die Kinder verschmähen leider meistens die getrockneten Tomaten. Daher sehe ich zu, dass ich es immer ein kleines bißchen länger kochen lasse, damit es mehr Soße gibt – da stehen sie nämlich total drauf!

Für 4 Personen braucht man 

250 g frische Tomaten
200 g getrocknete Tomaten (am besten die in Öl nehmen)
200 g gekochten Schinken
200 g Serrano Schinken
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Nudeln
frischen Basilikum
Parmesan

Zwiebel, Knoblauch, Schinken und Tomaten klein schneiden.

Zuerst Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Schinken dazugeben und ebenfalls ein paar Minuten mit anbraten. Jetzt kommen die frischen und die getrockneten Tomaten mit in den Topf. Meistens gebe ich noch ein bisschen von dem Öl, in dem die Tomaten eingelegt sind mit dazu. Etwas Salz und Pfeffer.

Das ganze dann solange köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind.

Ein schnelles Gericht, das bei uns sehr regelmäßig auf der Speisekarte steht. Schon zuhause, aber auch seit wir unterwegs sind.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply