Stellplatz am Lac de Cazaux et de Sanguinet in Biscarrosse

16. Juli 2019

Es war die Idee von Freunden, mit denen wir unterwegs waren, von Cap Ferret Richtung Biscarosse an einen See zu fahren. Wir wären eigentlich erst mal gerne noch weiter am Atlantik geblieben, aber im Nachhinein hat es sich als richtig gute Idee erwiesen. 
Wenn man die ganze Zeit an der Küste unterwegs ist, ist der Lac de Cazaux et de Sanguinet tatsächlich mal ne ganz gute Abwechslung von der teilweise doch rauen Atlantikküste. Über 56qm erstreckt sich der See mitten im Wald nur 12 km vom Meer entfernt. 

Wir haben über die Park4Night App einen Stellplatz direkt an einem kleinen Hafenbecken gefunden. Der Platz ist recht einfach und auf den ersten Blick auch nicht so derbe einladend. Man kann hier aber total entspannt stehen und der Strand ist nur ein paar Meter entfernt. 

Perfekter Spot mit Kindern

Es ist ein offizieller Wohnmobil Stellplatz und kostet regulär 13€. Wir waren jetzt schon zweimal dort und beide Male hat das Bezahlterminal nicht funktioniert, sodass wir letztendlich kostenlos standen. Auf den Schildern an der Einfahrt steht geschrieben, dass Camping im Sinne von Tische, Stühle und Markise ausfahren nicht erlaubt ist. Wir schauen eigentlich auf solchen Plätzen eh immer, dass wir uns nicht so sehr ausbreiten, aber Tische und Stühle draußen waren hier überhaupt kein Problem. Direkt nebenan ist ein kleiner Supermarkt mit total nettem Personal und einer guten Auswahl auch an frischen Sachen. 

Direkt neben dem Hafenbecken ist der kleine Strand, man läuft vom Auto keine 5 Minuten.
Der See ist super! Die Kinder haben es geliebt! Es geht total flach rein und auch nach ca. 100m ist das Wasser immer noch hüfthoch. Also gefühlt waren die Jungs, als wir dort waren den kompletten Tag im Wasser. Sie können einfach mega gut planschen, das Wasser hat eine angenehme Temperatur und auch für uns Erwachsenen war es kein bisschen langweilig. Arne war auch kiten, die Bedingungen waren nicht die besten, aber wenn der Wind gut ist, ist es eigentlich perfekt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply