About Us

Hallo, moin, herzlich willkommen bei uns! 


Wir sind Tina, Arne, Emil und Anton, eine vierköpfige Familie aus Hamburg. Seit April 2019 sind wir mit unserem Wohnmobil unterwegs.

Unsere Wohnung in Hamburg haben wir aufgegeben. Unsere Möbel sind bei der Familie eingelagert und wir tingeln jetzt gemütlich ein Jahr durch Italien, Frankreich, Spanien, Portugal und Marokko. 
Im Herzen sind wir eine junge Aussteigerfamilie, die in ihrem selbst ausgebauten Camper die Welt erkundet. In Wirklichkeit ist unser Zuhause eher ein spießiges Wohnmobil mit Glasvitrine und Parabolspiegel auf dem Dach. Aber auch Solar, eigener W-LAN Antenne und Außendusche. Wir sind über Umwege an das Auto gekommen und wir lieben es. Es ist unser Zuhause und wir möchten nicht tauschen. 

Wie so viele andere hatten wir einen schönen aber auch anstrengenden Alltag zwischen Arbeit, Familie, Freizeit, Kita, Verpflichtungen und Entscheidungen in der Großstadt. Von so einer Auszeit haben wir insgeheim schon immer geträumt, aber nie die Gelegenheit gehabt es auch wirklich zu machen. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, was genau unsere Beweggründe waren, die Reise jetzt zu starten dann kannst du hier mehr dazu lesen.  
Wir kommen beide aus dem E-Commerce Bereich und Arne arbeitet als Key-Account Manager und Berater in einer Online-Marketing Agentur. Ich habe dem Spagat zwischen Festanstellung in einer verantwortlichen Position und Vereinbarkeit mit der Familie getrotzt und mich vor Kurzem mit meinem eigenen Business selbstständig gemacht. 

Die Texte hier sind hauptsächlich von mir, aber Arne wird sich auch immer mal wieder zu Wort melden. 
Wir schreiben über schöne Spots, nützliche Dinge, viel Kinderkram und das wilde Campingleben. Wir haben selber nach einem Blog wie diesem gesucht um Inspiration für unsere Reise zu bekommen, aber leider nicht das Richtige gefunden. Wir erzählen von Themen, die uns beschäftigen und interessieren. Wir zeigen Produkte, die wir mögen und nützlich finden – nicht ausschließlich nur fürs Camping. Wir geben Tipps für Stellplätze, auf denen wir uns wohlgefühlt haben, die kindertauglich sind. Wir stehen gerne frei oder auf kleinen Campingplätzen, am liebsten ohne Animation und viel Schnickschnack. Ein Platz nah am Wasser in ruhiger Gegend ist das, was wir meistens suchen. Wenn dann noch nette Leute um uns sind und die Sonne scheint, ist das (vorläufige) Ziel erreicht.

Viel Spaß beim Lesen!
Tina